Hanföl

Hanföl und andere Produkte aus Hanf finden immer mehr Anwendung im Bereich der Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel und in der Kosmetik. Warum das so ist und was die Einnahme oder äußere Anwendung von Produkten mit Hanföl bewirken kann, erfährst du in diesem Artikel.

Ist Hanföl gesund?

Die schnelle Antwort auf diese Frage lautet: Ja! Dass Hanföl gesund ist, ist schon seit vielen Jahren bekannt. Dabei ist wichtig, zu betonen, dass Hanföl als Speiseöl und in Form von Nahrungsergänzungsmitteln keine berauschende Wirkung entfalten kann und somit auch bei täglichem Verzehr vollkommen unbedenklich ist. Hanföl, wie es zum Beispiel in den Hanf-Produkten von GreenDoc enthalten ist, wird aus Hanfsamen gepresst, die kein THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) enthalten. Dadurch, dass der psychoaktive Stoff fehlt, enthält das frei verkäufliche und in Online-Apotheken, Drogerien und dem Lebensmittelhandel erhältliche Hanföl keinerlei berauschende Wirkung. So ist z. B. die tägliche Einnahme von Hanf Aromaextrakt mit natürlichem Hanfsamen-Öl bei Verzehr nach Dosierungsanleitung vollkommen unbedenklich. Es ist frei von künstlichen Zusätzen wie Farb- und Konservierungsstoffen und verfeinert Speisen und Getränke auf eine natürliche Weise.

Die gesunde Wirkung von Hanföl als Speiseöl

Kochen-mit-Hanfoel

Als Speiseöl beinhaltet Hanföl, ähnlich wie andere kaltgepresste Öle, zum Beispiel Leinöl, ungesättigte Omega-3- und 6-Fettsäuren in einem optimalen Verhältnis (3:1). Diese können den Cholesterinspiegel senken und entzündungshemmend wirken. Zudem können gesunde Fette den Körper vor vielen Gefäßerkrankungen, wie zum Beispiel der Verstopfung von Arterien, schützen, welche zu Herz-Kreislaufproblemen führen können. Für die Regeneration und Entwicklung vieler Organe – unter anderem des Gehirns – sind besonders die Omega-3-Fettsäuren– enorm wichtig.[1] Hanföl liefert außerdem zahlreiche Mineralien und Vitamine, darunter Calcium, Magnesium und Kalium sowie die Vitamine E, B1 und B2.[2]

Hanföl in der Küche

Durch seinen mild- bis kräftig-nussigen Geschmack passt Hanföl zu vielen Speisen, zum Beispiel im Dressing für Salate. Wenn du mit Hanföl kochen oder backen möchtest, schau doch einmal in unseren Artikel Hanföl-Rezepte. In diesem erhältst du Tipps zur Verarbeitung von Hanföl in der Küche und erfährst, wie du den GreenDoc Hanf Aromaextrakt optimal verwenden kannst.

Tägliche Hanföl-Einnahme mit Hanf-Aromaextrakt

Bei GreenDoc setzen wir Hanföl als Bestandteil unseres Hanf Aromaextrakts ein. Wir nutzen das volle Spektrum der Hanfpflanze, um hochwertige Aromen herzustellen, die sich einfach in eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung integrieren lassen. Unsere Aromen mit Hanföl gibt es zum Beispiel in Form von Kapseln oder Tropfen. Beim Hanf Aromaextrakt von GreenDoc ist eine Dosierung von 3-4 Tropfen pro Tag und Person empfehlenswert. Die Hanftropfen kannst du mithilfe der kleinen Pipette einfach in Speisen und Getränke träufeln. Noch leichter dosierst du die Hanföl-Einnahme mit den GreenDoc Hanf Aromaextrakt Twist-Off Kapseln. Hier kannst du täglich eine Kapsel pro Person rechnen, denn der Inhalt einer Kapsel entspricht genau der empfohlenen Dosierung. Durch den praktischen Twist-Off Verschluss lässt sich die Kapsel leicht öffnen, sodass du die Aroma-Hanföl-Tropfen herausdrücken kannst.

Hanföl-Anwendung auf der Haut

Nicht nur innerlich ist die Anwendung von Hanföl gesund – als Pflegeöl oder Bestandteil von Cremes versorgt es die Haut mit wertvollen Nährstoffen. Die im Hanföl enthaltenen Vitamine und Mineralien verfeinern das Hautbild. Außerdem wirkt Hanföl antioxidierend, das heißt, dass die entzündungshemmenden Stoffe Hautunreinheiten mindern und Akne bekämpfen können.[3] Pflegende Linolsäuren, die ebenfalls im Hanföl enthalten sind, können frühzeitiger Hautalterung und Fältchen vorbeugen.

Hanfoel-Anwendung

Durch eine der Haut ähnlichen Lipidstruktur dringt Hanföl auch in die tieferen Hautschichten vor, ohne dabei die Poren zu verstopfen. Bei Juckreiz, zum Beispiel durch Hauttrockenheit oder Erkrankungen wie Neurodermitis oder Schuppenflechte, wirkt die Hanföl-Anwendung auf der Haut feuchtigkeitsspendend und juckreizstillend.[2] Des Weiteren kann eine Hanföl-Anwendung bei Schmerzen, die zum Beispiel durch Rücken- oder rheumatische Beschwerden ausgelöst werden, hilfreich sein.[4] In Hanföl-Produkten für die Anwendung auf der Haut ist in kleineren Mengen CBD (Cannabidiol) enthalten, wodurch sich auch die hautberuhigende und teilweise schmerzlindernde Wirkung erklären lässt. Möchtest du noch mehr über den Anbau, die Beschaffenheit und die vielfältige Nutzung von Hanf erfahren? Interessante Fakten über die Kulturpflanze findest du in unserem Ratgeber-Artikel Was ist Hanf.

Quellen/Studien:

[1]https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Omega-3-Fettsaeuren-gegen-Demenz-und-Entzuendungen,fettsaeuren100.html
[2]https://www.fitforfun.de/gesundheit/hanfoel-der-extra-kick-fuer-deine-gesundheit-213722.html
[3]https://praxistipps.focus.de/hanfoel-fuer-eine-straffe-und-gesunde-haut-so-gehts_105981
[4]https://praxistipps.focus.de/hanfoel-gegen-schmerzen-was-sie-darueber-wissen-sollten_106266

Unsere
Empfehlungen
GreenDoc Hanf Aromaextrakt Twist-Off Kapseln
Hanf
GreenDoc Hanf Aromaextrakt Twist-Off Kapseln

230 | 1

Artikel verfügbar

Inhalt 8.6 g (232,44 € * / 100 g)
19,99 €
GreenDoc Hanf Aromaextrakt 10 ml - Hanftropfen
Hanf
GreenDoc Hanf Aromaextrakt 10 ml - Hanftropfen

Versandkostenfreie Lieferung!

130 | 1

Artikel verfügbar

Inhalt 10 ml (289,90 € * / 100 ml)
28,99 €
GreenDoc Hanf Aromaextrakt Vorteilspaket
Hanf
GreenDoc Hanf Vorteilspaket

Versandkostenfreie Lieferung!

130 | 1

Artikel verfügbar

39,99 € 48,98 € *

Wählen Sie Ihr Land

Wir haben erkannt das Sie sich in Deutschland befinden. Sie können hier in den jeweiligen Länder Shop wechseln.


Cookies müssen aktiv sein damit Ihre Sprachauswahl gespeichert werden kann.